Gewinne des Adventskalenders 2020

Auf dieser Seite werden täglich die Gewinner aus dem Adventskalender veröffentlicht.

Bitte unbedingt beachten!

Die Tourist Information Bernau ist wegen der geltenden Kontaktbeschränkungen auf unbestimmte Zeit geschlossen.

Damit Sie trotzdem Ihren Gewinn erhalten, gelten in diesem Jahr folgende Regelungen:

Gutscheine

  1. Schneiden Sie bitte gemäß diesem Muster (klick) einen Teil des Kalenders mit der Gewinnnummer aus.
  2. Senden Sie den Ausschnitt mit Ihrer Adresse an

      Klaus Dieter Becker
      Lions Club Bernau
      Birkenweg 6
      16321 Rüdnitz

  3. und fügen für den Versand an Sie bitte eine 80 Cent-Briefmarke bei. Bitte keine frankierten Briefumschläge, nur eine Briefmarke.

Sachgewinne

(vom 07., 12. und 13.12.2020) Melden Sie sich bitte per E-Mail bei

kalender@lions-club-bernau.de

damit Herr Becker mit Ihnen eine Übergabe des Sachgewinns abstimmen kann.

Wir danken für Ihr Verständnis, Ihre Mitarbeit und wünschen Ihnen Gesundheit.

Alle Angaben ohne Gewähr. Wir gratulieren den glücklichen Gewinnern!

Gewinnnummern

21.07.2021

Der Bernauer Club hat als erste Hilfe 1000 € für den Wiederaufbau der Infrastruktur an den LC Voreifel überwiesen. Weitere Infos dazu finden Sie Hier

18.06.2021

Franz Müntefering liest aus seinem Buch "- Unterwegs - Älterwerden in dieser Zeit".

Tickets für 10,-€ nur mit Vorbestellung.

Termin: Donnerstag, 16. September 2021 – 18:00 bis 20:00 Uhr

Ort:
Rotunde Tobias Seiler Oberschule
Zepernicker Chaussee 20
16321 Bernau bei Berlin

Ansprechpartner:
Andreas Neue
Mobil: 01575 3082000

10.06.2021

In diesem Jahr feiert der Lions Club Bernau sein 25. Jubiläum. Seit nunmehr einem Vierteljahrhundert steht der Club, ganz getreu dem internationalen Motto "We serve", im Dienst am sozialen Miteinander, immer bereit, schnell und unbürokratisch zu helfen, wo Hilfe gerade gebraucht wird.
Zum Auftakt der Activities, auf die Bernauer und Gäste unserer schönen Stadt gespannt sein dürfen, machte der Governor des Lions Distrikts 111 Ost-Nord, Herr Burkhard Stibbe mit Gattin am 10. Juni dem Club seine Aufwartung. Der Distrikt ist der flächenmäßig größte der 19 Distrikte in Deutschland und umfasst die Bundesländer Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern. Die insgesamt 87 Clubs mit 2.294 Mitgliedern in unserem Distrikt arbeiten täglich für den gemeinnützigen Zweck und leisten Hilfe in allen Städten und Gemeinden der drei Bundesländer. Governor Stibbe berichtete über die aktuellen Entwicklungen im Distrikt und seine Ziele für sein lionistisches Jahr. Anhand vieler Beispiele verdeutlichte er seine Arbeit und konnte über konkrete Erfolge berichten. Herr Stibbe möchte die Zusammenarbeit der regionalen Clubs verstärken und die Lions noch präsenter in der Öffentlichkeit machen. Es schloss sich eine rege Diskussion an, in der Überlegungen für diesjährige Aktivitäten entwickelt wurden.
Schon im August geht es los in Kooperation mit Bernau Südstadt e.V. mit dem (verschobenen) Kuturfrühlingsfest im Krimhildpark. Für den 16. September ist eine Buchlesung mit Franz Müntefering in der Tobias-Seiler-Oberschule geplant. Zum Jahresende wollen wir Bernauer und Besucher zum traditionellen Benefizkonzert einladen, das in diesem Jahr zum 24. Mal stattfindet. Und auch der Adventskalender mit zahlreichen Gewinnchancen geht in seine 2. Auflage.
Alle Bernauer sind herzlichen eingeladen und wir freuen uns über Ihre Unterstützung. Alle Erlöse kommen traditionell lokalen Projekten zugute, w.z.B. der Tafel Bernau e.V.

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Folgende Cookies zulassen:

Alle akzeptieren

Mehr Informationen


Welche Cookies werden gesetzt?

Notwendig
PHPSESSID Behält die Einstellungen der Seite des Benutzers bei allen Seitenanfragen bei.
robin_marketing_popup Sorgt dafür, dass das Marketing-Popup nicht bei jedem Seitenwechsel erneut aufpoppt.
dwa_cookie_noticed Speichert die Einwilligungen zu den Cookies für ein Jahr. Dieser Cookie kann zurückgesetzt werden, wenn die Einwilligung entzogen werden soll.